Zum VergrĂ¶ĂŸern bitte anklicken
Anruf-Sammel-Taxi in Limburg a. d. Lahn

Was ist ein Anruf-Sammeltaxi? 

Das Anruf-Sammeltaxi (AST) ist ein Fahrdienst, mit dem die Stadtlinie Limburg ihr Betriebskonzept bis in die Nachtstunden erweitert. Das AST fĂ€hrt meistens dann, wenn der Stadtbus nicht unterwegs ist. FĂŒr die Fahrt mit dem AST ist eine telefonische Vorbestellung notwendig. 

Was kostet eine Fahrt?

Bei FahrgĂ€sten, die bereits eine RMV-Fahrkarte fĂŒr das Tarifgebiet Limburg an der Lahn besitzen, wird ein Zuschlag von 1,50 € pro Fahrt erhoben. Wer keine solche Fahrkarte besitzt, muss im AST einen regulĂ€ren RMV-Fahrschein kaufen und zuzĂŒglich den Aufschlag von 1,50 € entrichten. 

Wo fÀhrt das AST?

Das AST fĂ€hrt auf drei verschiedenen Linien. Die Linie LM-6 verkehrt zwischen Blumenrod, Linter, Lindenholzhausen und Eschhofen, die Linie LM-7 zwischen dem Rosenhang, Ahlbach, Dietkirchen und der Straße "Am Meilenstein" und die Linie LM-8 zwischen Offheim, der Straße "Im Finken", Staffel und dem Krankenhaus.

Wann kann man mit dem AST Fahren?

Das AST ist abends und am Wochenende unterwegs. Die telefonische Vorbestellung ist tĂ€glich zwischen 15 und 24 Uhr möglich. Sie muss spĂ€testens bis eine Stunde vor der gewĂŒnschten Abfahrtszeit erfolgen.

Wie kann man das AST bestellen?

Bei der Bestellung des AST mĂŒssen die Starthaltestelle, das Ziel und die gewĂŒnschte Abfahrtszeit genannt werden. Außerdem wird auch nach der Anzahl der Mitreisenden, ob man schon eine Fahrkarte besitzt und ob man grĂ¶ĂŸeres GepĂ€ck wie zum Beispiel einen Kinderwagen oder einen Rollstuhl mitfĂŒhrt, gefragt. Der Servicemitarbeiter bestĂ€tigt dann den Fahrtwunsch. Die Servicenummer lautet 06431/ 203456.

- Das AST im Überblick

 

FahrplÀne des Anruf-Sammeltaxis Limburg

Fahrplanauskunft
RMV-Logo







Blinden- und sehbehinderten-
gerechte Fahrplan-
auskunft

 

Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen,
Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket

 
Seitenanfang | Drucken | Impressum | Startseite | Login Option-Verlag