Landkreis
   Limburg-Weilburg

Lahn-Dill-Kreis
Kontakt


Landkreis
   Limburg-Weilburg
Lahn-Dill-Kreis
RufBus


Fahrkartenangebot
Tarifinformation
Preisliste
Schüler /
   Auszubildende

Freizeitverkehr
Kanuticket
Lahntalbahn
Ausflugstipps

Mobilitätszentralen
VLDW
Verkehrsunternehmen
Busschule / Bus-
   und Bahnbegleiter
Fahrplanauskunft
RMV-Logo







Blinden- und sehbehinderten-
gerechte Fahrplan-
auskunft

 

Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen,
Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket

 

 
Aktuelle Meldungen
Ticker
Landkreis Limburg-Weilburg

Verkehrsmeldungen im Landkreis Limburg-Weilburg


Streik im Busverkehr!

Aktuelle Informationen für den Landkreis Limburg-Weilburg

Im Tarifkonflikt zwischen den privaten Busunternehmen in Hessen und der Gewerkschaft ver.di hat die Gewerkschaft die Verhandlung für gescheitert erklärt. Deshalb bestreikt ver.di unbefristet private Busunternehmen in Hessen. Davon betroffen sind auch zahlreiche Buslinien im Raum Limburg, Bad Camberg und dem Westerwald. Auf den LM-11, 12, 13, 14, 59, 281, 282, 283 und 285 sind seit Dienstag den 19.11.2019 um 2:30 Uhr alle Busse in ihren Depots geblieben.


Bad Camberg Stand 19.11.2019

Betrifft Linien LM 31 und LM 32 Stadtverkehr Bad Camberg

Aufgrund der Vollsperrung der Anschlussstelle BAB A3 Bad Camberg, kommt es bei dem Stadtverkehr Bad Camberg aktuell in den Verkehrsspitzen zu erheblichen Verspätungen im Betriebsablauf. Es kann durch die Verspätungen zu vereinzelten Fahrtausfällen kommen.

Wir bitten um Beachtung!


Weilmünster Stand 13.11.2019

Schwertransporte in Weilmünster, Behinderungen im Linienverkehr.

Ab Montag 25.11. bis Samstag 14.12. (vor Fahrplanwechsel) wird es täglich von Montag bis Samstag Schwertransporte auf der Strecke von Heinzenberg-Utenhof nach Weilmünster ZOB geben.
Zwischen 10:30 Uhr und 14:00 Uhr müssen die Fahrten der X89 eine Umleitung fahren. Vereinzelte Fahrten der Linie X89 müssen zwischen Utenhof und Weilmünster Schule großräumig über Laubuseschbach umgeleitet werden, für die anderen Fahrten genügt eine Umleitung zwischen Langenbacher Mühle und Weilmünster Schule über Rohnstadt. Die Haltestelle Weilmünster Schule wird weiterhin von allen Fahrten angefahren.

Auch auf der Linie LM-57 muss umgeleitet werden, hier gibt es ebenfalls Behinderungen im Betriebsablauf.
Die Verspätungen betragen ca. 5-7 Minuten.

Wir bitten unsere Kunden um Beachtung.


Kirberg Stand 12.11.2019

Vollsperrung Kirberg "Wiesbadener Straße"

Aufgrund einer Baustelle kann die Haltestelle Kirberg Mainzer Landstraße am Montag den 09.12.19 ganztägig und am Dienstag den 10.12.19 bis 20:00 Uhr von der Linie LM-33 nicht angefahren werden.

Ersatzweise wird die Haltestelle „Kirberg Ohrener Weg“ angefahren, die sich im Ohrener Weg an der Kreuzung zur Wiesbadener Straße befindet.

Wir bitten um Beachtung.


Runkel Stand 08.11.2019

Betrifft Linien LM 41/LM 44/ LM 59

Ab dem 18.11.19 bis 20.11.19 wird die L 3063 OD Runkel für den kompletten Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund dafür sind Sanierungsarbeiten an dem Pflaster in der Altstadt.
Die Haltestellen Runkel "Sparkasse" - Runkel "Eiscafe" - Runkel "Kappesborder Berg"- Runkel "Niederbrecher Weg" - Runkel "Neue Brücke" können von der Linie LM 41 nicht angefahren werden.
Ebenfalls entfallen folgende Haltestellen bei den Linien LM 44 und Linie LM 59: Runkel "Sparkasse" - Runkel "Eiscafe".

Wir bitten unsere Fahrgäste um Beachtung!


Runkel Stand 31.10.2019

Betrifft Linien LM 41/LM 44/ LM 59

Ab dem 05.12.19 bis 09.12.19 wird die L 3063 OD Runkel für den kompletten Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund dafür ist der alljährliche Weihnachtsmarkt in der Altstadt.
Die Haltestellen Runkel "Sparkasse" - Runkel "Eiscafe" - Runkel "Kappesborder Berg"- Runkel "Niederbrecher Weg" - Runkel "Neue Brücke" können von der Linie LM 41 nicht angefahren werden.
Ebenfalls entfallen folgende Haltestellen bei den Linien LM 44 und Linie LM 59: Runkel "Sparkasse" - Runkel "Eiscafe".

Wir bitten unsere Fahrgäste um Beachtung!


Elbtal-Dorchheim Stand 28.10.2019

Betrifft Linie LM 13 und Linie LM 15 Sperrung der Ellarer Straße in Elbtal-Dorchheim wegen umfangreicher Straßenbauarbeiten.

Ab Mittwoch dem 06.03.2019 wird die Ellarer Straße in Dorchheim für den kompletten Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Betroffen davon ist der Busverkehr mit der Regionalbus-Linie LM 13. Die Linie LM 13 muss über Hangenmeilingen umgeleitet werden. Die Ortschaften werden durch die Umleitug in anderer Reihenfolge angefahren. In Dorchheim wird in der Dorfstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestellen in der Ellarer Straße entfallen. Es wurde für die Baumaßnahme ein Baustellenfahrplan erstellt, diesen finden sie unten in dem angegeben Link. 

>> hier geht es zum Baustellenfahrplan der Linie LM 13

Wir bitten um Beachtung!


Beselich-Obertiefenbach Stand 24.10.2019

Betrifft Linie LM 12; LM 14; LM 45; LM 46; LM 65. Barrierefreier Ausbau der Haltestelle Obertiefenbach "Steinbacher Straße" in beiden Richtungen.

Ab Donnerstag Montag 28.10.19 wird die o.g. Haltestelle barrierefrei ausgebaut. Die Busse können während der Baumaßnahme die reguläre Haltestelle nicht anfahren. Es ist in der Straße "An der Kirche" beidseitig eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.
Die Abfahrtzeiten an der Ersatzhaltestelle bleiben unverändert.
Wir bitten unsere Fahrgäste während der Bauarbeiten auf die Ersatzhaltestelle  auszuweichen.

>> hier geht zu dem Lageplan der Ersatzhaltestellen


Elz Stand 04.11.2019

Brückenbauarbeiten in Elz Neubau der Elbbachbrücke Betrifft Linien LM 11; LM 12; LM 13; LM 14; Linie 281

Ab dem 11.11.19 wird die Kreisstraße K 477 Offheimer Straße in Elz für den kompletten Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund dafür sind Brückenbauarbeiten an der Brücke über den Elbbach. Auch der Busverkehr ist davon betroffen. Die Linien LM 11 und LM 12 können die Haltestelle Haltestellen Elz "Offheimer Straße" sowie Elz "Evangelisches Gemeindezentrum" nicht anfahren. Die Fahrgäste müssen auf die Haltestelle Elz "Schule" ausweichen. Hierfür wurden die Fahrzeugkapazitäten berücksichtigt und aufgestockt. Betroffen davon sind auch die Linien LM 13 und LM 14 sowie die Linie 281, auch hier musste für jede Linie ein Baustellenfahrplan erstellt werden. Diese sind unter dieser Information einzeln aufgelistet.

Durch die weiträumige Umleitung kann es zu Verspätungen der einzelnen Linien kommen.

Auskunft darüber erteilen die Mobilitätszentralen Limburg 06431-203-248 und Weilburg 06471-912980.
Ebenfalls können sich die Kunden direkt an das RMV Servicetelefon unter 069/24248024 wenden.

Wir bitten die Fahrgäste um Beachtung der Baustellenfahrpläne!

>> hier geht zu dem Baustellenfahrplan der Linie LM 11

>> hier geht zu dem Baustellenfahrplan der Linie LM 12

>> hier geht zu dem Baustellenfahrplan der Linie LM 13

>> hier geht zu dem Baustellenfahrplan der Linie LM 14

>> hier geht zu dem Baustellenfahrplan der Linie 281



Fahrplanänderung gültig ab 14.10.2019

Nach den Herbstferien gibt es auf der Linie LM-64 eine zusätzliche Verbindung um 6:43 Uhr von Waldernbach über Rückershausen, Reichenborn und Barig-Selbenhausen nach Weilburg. In Weilburg wird u.a. die Haltestelle "Mankel-/Pestalozzischule" angefahren.

>> hier geht es zu den Fahrplänen


Hünfelden-Mensfelden, Stand 13.09.19

Betrifft Linie LM 33 Ortsdurchfahrt Mensfelden

Ab Montag dem 16.09.19 verschiebt sich die Baustelle in der Ortsdurchfahrt Mensfelden auf die Sonntagsstraße. Das bedeutet für den Linienverkehr der Linie LM 33, dass die Haltestelle "Sonntagsstraße" nicht mehr angefahren werden kann. In der Unterstraße wird beidseitig eine "Ersatzhaltestelle" eingerichtet.

Wir bitten um Beachtung.


Löhnberg Niederhausen-Obershausen Stand 30.08.2019

Straßenbaumaßnahme in Löhnberg Obershausen Vollsperrung der K 450

Ab dem 02.09.19 verkehrt die Linie LM 68 nach einem Baustellenfahrplan. Die Ortschaft Obershausen kann nur eingeschränkt angefahren werden.
In Niedershausen wurden zwei Ersatzhaltestellen eingerichtet, der Linienverkehr wird über das Elbertal umgeleitet. Alle Busse die aus Richtung Mengerskirchen kommen und von Weilburg kommend in Richtung Mengerskirchen fahren, dienen nur die Ersatzhaltestellen an. Die Schulfahrten von Obershausen und nach Obershausen finden wie gewohnt statt. Für in Richtung Obershausen und nach Obershausen muss teilweise an der Ersatzhaltestelle in der Löhnberger Straße umgestiegen werden. Die Haltestelle in Niedershausen Ortsmitte wird nicht mit allen Fahrten angefahren, hier bitten wir unsere Fahrgäste auf die Ersatzhaltestelle in der Löhnberger Straße auszuweichen.

>> hier geht es zu dem Baustellenfahrplan der Linie LM 68


Landkreis Limburg-Weilburg Stand 22.07.2019

Nach den Sommerferien gibt es im Landkreis Limburg-Weilburg einige Änderungen im Linienbusverkehr. Die neuen Fahrpläne sind ab Montag den 12.08.2019 gültig.

• Auf der Linie LM-50, dem Rufbus Weinbach - Weilmünster, werden zusätzliche Haltestellen angefahren. In Weilmünster hält der Bus an der "Königsberger Straße" und in Aulenhausen wird die zentral im Ort gelegene und für den Bus neu eingerichtete Haltestelle "Ortsmitte" angefahren.

• Auch für den City-Bus Weilburg LM-61 wurde eine neue Haltestelle eingerichtet. In der Nähe der neuen Kita "König Konrad" hält der Bus an der Haltestelle Käsmark-Platz.

• Die Linien LM-63, LM-65 und 282 wurden an veränderte Schulzeiten der Pestalozzischule Weilburg angepasst. 

• Die Linie LM-66  kann aufgrund der Straßenbaumaßnahme auf der Weilstraße bei Essershausen bei einigen Touren Edelsberg nicht anfahren. Fahrgäste können auf die Linien LM-51 und X89 ausweichen.

>> hier zu den Fahrplänen


Straßenbaumaßnahme auf der Weilstraße bei Essershausen Stand 01.10.19

Betroffene Linien: X89 Weilburg - Grävenwiesbach, Weiltalbus (Linie 245), LM-66 (nur Edelsberg) und der Schulverkehr Weilmünster LM-53

Neu!!!!

Aufgrund mehrerer Straßenbaustellen wird der Ort Freienfels am Samstag den 2. November und am Sonntag den 3. November nicht vom ÖPNV bedient.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Ab 9. November 2019 gilt ein neuer Fahrplan auf der Buslinie X89.

Ab dem 01.07.19 wird ein Teilstück der Weilstraße zwischen Essershausen und Ernsthausen erneuert. Die Ortschaft Essershausen kann nur mit vereinzelten Fahrten angefahren werden. Der Buslinienverkehr auf der Weilstraße zwischen Freienfels und Ernsthausen wird über die B456 umgeleitet. Die Fahrzeiten mussten an die Umleitung angepasst werden und verändern sich dadurch. Ebenfalls betroffen ist auch die Linie LM-66 Rundverkehr Weilburg. Diese Linie kann bei den Fahrten um 15:17 Uhr und 17:07 Uhr ab Weilburg ZOB die Haltestellen in Edelsberg nicht anfahren. Die Straßenbauarbeiten auf der Weilstraße werden vorraussichtlich bis Anfang Dezember 2019 andauern. Für die betroffenen Linien wurden Baustellenfahrpläne erstellt, nach denen bis zum Ende der Baumaßnahme gefahren wird.

>> hier geht es zu dem Baustellenfahrplan der Linie LM-53

>> hier geht es zu dem Baustellenfahrplan der Linie X89 

>> hier geht es zu dem Baustellenfahrplan der Linie LM-66

Wir bitten um Beachtung.


Runkel-Schadeck Stand 29.07.19

Betrifft Linie LM 41; LM 59

Ab dem 05.08.19 bis 20.12.19 wird die "Heerstraße " in Runkel-Schadeck" für den kompletten Kraftfahrzeugverkehr ab der Einmündung L 3063 vollständig gesperrt. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten. Die Haltestellen "Heerstraße 1" - "Heerstraße 2" - "Heerstraße 3" können von der Linie 41 nicht angefahren werden. Die Linie LM 41 wir über Runkel nach Schadeck umgeleitet und wendet in Schadeck an der Haltestelle "Mitte". Für die Haltestelle "Heerstraße 1" wird auf der L 3063 in Höhe der Einmündung zu der Heerstraße beidseitig eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Diese ist in dem Baustellenfahrplan den Sie unten in dem angegeben Link einsehen können als "Heerstraße 1" benannt.

Auf der Linie LM 59 entfallen ebenfalls die Haltestellen  "Heerstraße 1" - "Heerstraße 2" - "Heerstraße 3". Die Linie LM 59 wird ab der Neuen Lahnbrücke direkt nach Runkel-Schadeck umgeleitet.

>> hier geht es zu dem Baustellenfahrplan LM 41

>> hier geht es zu dem Baustellenfahrplan LM 59

Wir bitten unsere Kunden um Beachtung!


RufBus Weilmünster-Weinbach nimmt seinen Betrieb auf!

Das neue Rufbussystem Weilmünster-Weinbach mit der Linie LM-50 startet zum Fahrplanwechsel. Fahrtanmeldungen für Fahrten mit dem Rufbus sind ab sofort möglich.

>> hier zur Anmeldung 


 
Lahn-Dill-Kreis

Verkehrsmeldungen im Lahn-Dill-Kreis


Burgsolms Stand 18.11.2019

Wasserrohrbruch Burgsolms- Haltestelle „Hüttenplatz“ entfällt – Linie 120/185

Wegen eines Wasserrohrbruchs in Burgsolms, müssen die Linien 120 (Gesamtschule Solms) und 185 (Wetzlar - Braunfels) ab sofort eine innerörtliche Umleitungsstrecke fahren. Dadurch entfällt die Haltestelle „Hüttenplatz“ in Burgsolms für die Linie 185 in beide Richtung ab sofort bis auf weiteres ersatzlos.


Herborn Stand 15.11.2019

Haltestellen „Essenbachstraße“, „Apotheke“ und „Wiesenstraße“ in Herborn-Seelbach können ab 18.11.2019 nicht mehr angefahren werden.

Wegen Vollsperrung der Friedhofstraße in Herborn vom Montag, dem 18.11.2019 bis Mittwoch , dem 20.11.2019 können die folgenden Haltestellen von den Linien 503 (Herborn-Seelbach –Herborn) und 403 (Bad Endbach – Herborn) nicht angefahren werden.

„Essenbachstraße“, „Apotheke“ und „Wiesenstraße“

Ersatzweise wird dafür die Haltestelle „Spielplatz“ bedient.


Aßlar/Ehringshausen Stand 13.11.2019

Sanierung Kreuzungsbereich L 3376/K 388 Bechlingen - Oberlemp vom 18.11. bis 22.11.2019  -  Vollsperrung - Baustellenfahrpläne Linien 200 und 202

Aufgrund der Sperrung der Kreuzung Bechlingen, Richtung Oberlemp und Breitenbach von Montag, dem 18.11.2019 bis Freitag, dem 22.11.2019 müssen die Linien 200 (Bermoll – Wetzlar) und 202 (Bermoll – Ehringshausen) in dieser Zeit nach einem Baustellenfahrplan fahren. Bechlingen kann in dieser Zeit nur als Sackgasse angefahren werden. Die Haltestelle „Am Nickel“ in Richtung Oberlemp wird nicht angefahren. Zum Ausstieg dient auf der innerörtlichen Wendestrecke die Ersatzhaltestelle in der Eichenlohstraße. In Oberlemp wird nur die Haltestelle „Andau“ angefahren. Fahrten an die Schulen nach Ehringshausen und Aßlar Grund- und Gesamtschule werden überwiegend mit Zusatzbussen gefahren.

>> hier zu den Baustellenfahrplänen


Haiger Stand 7.11.2019

Sanierung K 43 Bauabschnitt II -Baustellenfahrplan Linie 103 (Haiger – Steinbach – Haigerseelbach – Allendorf) wird ab 09.11.2019 angepasst.

Am 08.11.2019 erfolgt die Umstellung der Baumaßnahme an der K43 von Bauabschnitt 1 auf Bauabschnitt 2. In Bauabschnitt 2 wird der Abschnitt von Ortsausgang Haigerseelbach zum Abzweig K43/ K44 nach Steinbach saniert.

Ab 09.11.2019 greift der neue Baustellenfahrplan der Linie 103.

Aufgrund der langen Umleitungsstrecke können nicht alle An- und Abfahrtszeiten gehalten werden. Dies betrifft in dem für 2 Wochen anberaumten Zeitrahmen vor allem zwei Fahrten der Mittelpunkt-Grundschule in Haiger.

Betroffen ist zum einen die Fahrt aus Haigerseelbach und Steinbach, die bisher um 7:38 Uhr an der Schule ankam. Der Bus kann aus umlauftechnischen Gründen erst um 07:46 Uhr an der Grundschule eintreffen.

Des Weiteren können die Schüler aus Steinbach und Haigerseelbach mit der Fahrt um 12:55 Uhr nicht befördert werden, da um diese Zeit diese Strecke aus Zeitgründen nicht gefahren werden kann. Die Schüler werden mit der Fahrt um 13:28 Uhr (bisher 13:37 Uhr) befördert. Die Vorverlegung dieser Fahrt um 9 Minuten betrifft auch Grundschüler aus der Stadt Haiger, die die Linie 103 für den Heimweg nutzen.

Aufgrund der teilweise notwendigen neuen Streckenführung ändern sich die Abfahrtszeiten in allen betroffenen Ortsteilen.

An Samstagen werden die betroffenen Ortsteile nach einander und in abwechselnder Reihenfolge angedient.

Die Umstellung auf den regulären Fahrplan ist für Montag, den 25.11.2019 geplant.

>>> Baustellenfahrplan Linie 103 ab 9.11.2019


Dillenburg Stand 7.11.2019

Haltestelle „Jahnstaße“ in Dillenburg in Richtung ZOB ab 8.November verlegt

Aufgrund Bauarbeiten im Bereich der Haltestelle “Jahnstraße“ in Dillenburg in Fahrtrichtung ZOB fahren die Linien 100 (Stadtverkehr Dillenburg) und 491 (Biedenkopf – Dillenburg) ab sofort bis vsl. 29.11.2019 eine Ersatzhaltestelle in der Hof-Feldbach-Str. in der Höhe der Parkplätze der Schule an. Die Abfahrtszeiten ändern sich nicht.


Eschenburg Stand 30.10.2019

Vollsperrung K7/Ortsdurchfahrt Eibelshausen – Haltestelle „Markt“ ab 4.November 2019 nur eingeschränkt anfahrbar

Ab Montag, dem 4.November beginnt die Sanierung der K7 in Eschenburg Eibelhausen. Im 1.Bauabschnitt bis vsl.15. November kann die Haltestelle „Markt“ von der Linie 302 (Dietzhölztal – Eschenburg – Dillenburg) nicht angefahren werden. Die Verknüpfung mit der Linie 300 (Ortsverkehr Eschenburg) findet an der Haltestelle Ortsmitte statt. Die Linie 300 hält dabei weiterhin am Markt.


Herborn Stand 30.10.2019

Haltestelle Herborn „Hüttenweg" aufgrund von Verzögerungen bei den Bauarbeiten voraussichtlich bis 6.11.2019 weiterhin nicht anfahrbar.

Wegen Verzögerungen bei der Baumaßnahme in der Dr. Siegfried – Straße in Herborn kann die Haltestelle „Hüttenweg" weiterhin vom Linienverkehr nicht angefahren werden. Die Vollsperrung besteht bis voraussichtlich bis 6.November.


Uckersdorf Stand 29.10.2019

Barrierefreier Umbau Bushaltestelle Uckersdorf Mitte ab 30. Oktober

Ab Mittwoch, dem 30.Oktober wird die Haltestelle Uckersdorf „Mitte“ barrierefrei umgebaut. Ab diesem Zeitpunkt können die Haltestellen in beide Richtungen für einen Zeitraum von 4-5 Wochen bis zur Fertigstellung nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen werden in beide Richtungen zwischen der oberen Einfahrt zur „Alten Hauptstraße“ und der unteren Einmündung „Lange Straße“ eingerichtet.  Dort findet auch die Verknüpfung der betroffenen Linien 510 (Herborn – Uckersdorf – Breitscheid) und 515 (Uckersdorf – Amdort – Erdbach) während der Baumaßnahme statt. Es gelten an den Ersatzhaltestellen die Abfahrtszeiten der regulären Haltestelle Uckersdorf „Mitte“.


Haiger Aktualisierung Stand 24.10.2019

Wohngebiet Kalteiche und Zufahrt Gewerbegebiet Kalteiche wieder offen

 

Baustellenfahrplan Linie 103 (Haiger – Steinbach – Haigerseelbach – Allendorf) wird ab 28.10.2019 angepasst

Die Linie 103 wird ab 28.10.2019 wieder das Wohngebiet und somit die Haltestelle „Kalteiche“ anfahren.
Im Industriegebiet Kalteiche wird wieder die reguläre Haltestelle Technologiepark angefahren. Die Haltestelle Kalteiche-Ring wird weiterhin im Rahmen des Baustellenfahrplans bis vrsl. 22.11.2019 nicht angefahren.

>> hier zum Baustellenfahrplan der Linie 103


Lahnau Stand 18.10.2019

Fahrplanänderungen zum 21.10.2019 der Linie 240 – Zusätzlicher Halt in Waldgirmes Friedenstraße

Linie 240 (Wetzlar - Lahnau)

Bei der Fahrt um 07:10 Uhr ab Wetzlar ZOB zur Lahntalschule Atzbach wird ab Montag 21.10.2019 auch die Haltestelle Friedenstraße in Waldgirmes um 07:20 Uhr angefahren.


Aßlar Stand 14.10.2019

Barrierefreier Umbau Haltestelle Aßlar „Altes Rathaus“

Ab 14.Oktober wird die Haltestelle „Altes Rathaus“ in Aßlar barrierefrei umgebaut. Während der Umbauzeit können jeweils die Haltepunkte nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen werden in der Nähe eingerichtet. Der Umbau beginnt in Fahrtrichtung Werdorf. Die Ersatzhaltestelle befindet sich ca.100 m in Richtung Backhausplatz. Im Anschluss wird die Fahrtrichtung Wetzlar umgebaut. Die Ersatzhaltestelle befindet sich in dieser Richtung in Höhe der Apotheke. Es gelten die Abfahrtszeiten der regulären Haltestellen. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis zum 22.11.2019.


Bicken Stand 07.10.2019

Barrierefreier Umbau Haltestellen Bicken „Rathaus“ und „Alte Schmiede“

Ab 21.Oktober werden die Haltestellen „Rathaus“ und „Alte Schmiede“ in Mittenaar Bicken barrierefrei umgebaut. Ab diesem Zeitpunkt können beide Haltestellen für einen Zeitraum von 5-6 Wochen bis zur Fertigstellung nicht angefahren werden. Ersatzhaltestellen werden in beide Richtungen kurz vor dem Abzweig „Lindenstraße“ bei Hausnummer 3/5 an der Hauptstraße eingerichtet. Es gelten die Abfahrtszeiten der regulären Haltestellen.


Haiger Stand 09.09.2019

Fahrplanänderungen auf den Linien 102 und 105 zum 09.09.2019 – Anpassungen im Minutenbereich

Zum 09.09.2019 wurden auf den Linien 102 (Dillenburg-Manderbach-Sechshelden/Haiger) und 105 (Haiger-Langenaubach-Flammersbach-Haiger) Änderungen im Minutenbereich vorgenommen.
Betroffen von den Änderungen auf der Linie 105 sind die Abfahrten 11:16 und 12:20 Uhr, die um 3 bzw. 2 Minuten vorverlegt wurden. Dadurch erhalten die Grundschüler in Langenaubach etwas mehr Zeit um nach Unterrichtsende zur Haltestelle zu gelangen.
Bei der Linie 102 wurde aus umlauftechnischen Gründen die Abfahrt ab Paradeplatz nach Sechshelden von 16:51 auf 16:45 Uhr vorverlegt.

>> hier zu den Fahrplänen


Haiger Aktualisierung Stand 04.09.2019

Vereinzelt Verspätungen auf den Linien 102, 103, 105 und 106 ab 05.09.2019 – Neubau eines Kreisverkehrsplatz an der Kalteiche,

Ab 05.09.2019 wird an der Kreuzung B277/ Auf- und Abfahrt A45 Kalteiche mit dem Bau eines neuen Kreisverkehrsplatz begonnen. Durch die Maßnahme muss die Linie 103 das Gewerbegebiet und das Wohngebiet Kalteiche über eine Umleitungsstrecke anfahren. Die Verkehrsführung wird über Ampelschaltung geregelt. Dadurch kann es je nach Tageszeit und Verkehrslage zu Verspätungen im Minutenbereich auf den Folgefahrten kommen, von denen umlaufbedingt alle Haigerer Buslinien 102, 103, 105 und 106 betroffen sein könnten.

Gewerbegebiet Kalteiche wird über eine Ersatzhaltestelle bedient
Im Gewerbegebiet Kalteiche wird während der Dauer der Maßnahme, die bis 15.11.2019 angesetzt wurde, nur eine Ersatzhaltestelle auf der Höhe der Fa. Johannes Schäfer GmbH (erste Kreuzung im Kalteiche-Ring), unterhalb der Haltestelle Technologiepark, angefahren. Die Haltestelle Kalteiche-Ring entfällt.

Linie 103 – Wohngebiet Kalteiche kann nicht angefahren werden und wird über Ersatzhaltestelle Technologiepark bedient
Ab 05.09.2019
wird an der Kreuzung B277/ Auf- und Abfahrt A45 Kalteiche mit dem Bau eines neuen Kreisverkehrsplatz begonnen. Durch die Maßnahme sollte die Linie 103 das Gewerbegebiet und das Wohngebiet Kalteiche über eine Umleitungsstrecke anfahren. Die vorgesehene Umleitungsstrecke ist für die Busse nun doch nicht vollständig befahrbar.
Die Fahrgäste des Wohngebiet Kalteiche müssen somit vorerst die Ersatzhaltestelle Technologiepark nutzen. Die Ersatzhaltestelle auf der Höhe der Fa. Johannes Schäfer GmbH (erste Kreuzung im Kalteiche-Ring), unterhalb der Haltestelle Technologiepark, angefahren. Die Haltestelle Kalteiche-Ring entfällt.

>> hier zum Baustellenfahrplan der Linie 103


Aßlar Aktualisierung Stand 26.09.2019

Buslinie 200 und Stadtverkehr Linie 12 Baumaßnahme Aßlar Schulstraße/Europastraße

Ab Montag den 29. Juli 2019 wird die Haltestelle Aßlar „Schulstraße“ – Halteposition in der Europastraße auf Grund des Neubauprojektes in diesem Bereich nicht mehr bedient.
Die Linien 200 (Wetzlar-Bermoll), 12 (Stadtverkehr Wetzlar Aßlar-Wetzlar) können die Haltestelle „Schulstraße“ in der Europastraße nicht mehr anfahren. Nach Beendigung der Baumaßnahme kann die Halteposition nicht mehr eingerichtet werden. Als Alternative steht die Haltestelle Aßlar „Freizeitbad“ zur Verfügung. Die Linie 200 ist nur mittags in Fahrtrichtung Bermoll mit den drei Fahrten um 12:26, 13:26 und 15:21 Uhr betroffen.
Die beiden Haltepositionen in der Schulstraße bleiben weiterhin bestehen.


Wetzlar Stand 15.10.2019

Baumaßnahme Wetzlar Bergstraße - Dilichviertel – Anfahrt Haltestelle Altstadt/Stadthalle Linie 312 und 415

Auf Grund der Baumaßnahme an der Bergstraße im Einmündungsbereich Brühlsbacher Straße/Dilichviertel ab dem 30.07.2019 können die Linie 312 (Wetzlar – Rechtenbach) und die Linie 415 (Wetzlar-Hohenahr) die Haltestelle Altstadt/Stadthalle aus Richtung Brühlsbacher Straße nicht bedienen. Es handelt sich mittags um zwei Fahrten der Linie 312 und eine Fahrt der Linie 415 (an Schultagen erst ab 12.08.2019). Diese nutzen die eingerichtete Ersatzhaltestelle an der Pizzeria in der Friedenstraße. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende November 2019.


Schöffengrund Stand 12.08.2019

Auslagerung Kindergarten Schwalbach – Ortsverkehr Schöffengrund Linie 173

Auf Grund eines Wasserschadens ist der Kindergarten in Schwalbach an einen anderen Standort in der Steinstraße 9 ausgelagert. Der Kindergarten wird mit den Fahrten der Linie 173 am neuen Standort an der eingerichteten Ersatzhaltestelle für die Haltestelle "Schwalbach Kindergarten" bedient. Die Auslagerung ist längerfristig und bis zu einem halben Jahr dauern.


Braunfels Stand 18.07.2019

Buslinie 174, 181, 182 Baumaßnahme Braunfels Leuner Straße

Ab Donnerstag, den 15. August 2019 beginnt der 2. Bauabschnitt in der Leuner Straße in Braunfels. Der Linienverkehr wird wieder die ausgewiesene Umleitungsstrecke befahren. Die Linien 174 (Braunfels – Schwalbach), 181 (Stadtverkehr Braunfels) und 182 (Braunfels – Philippstein – Altenkirchen – Braunfels) können die Haltestelle „Falkenecksweg“ nicht anfahren. Die Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis zum 31.01.2020.


Leun/Braunfels Aktualisierung Stand 31.07.2019

Vollsperrung B49 Anschlussstelle Leun  - Tiefenbach ab 05.07.2019 – Baustellenfahrplan Linie 180

Linie 180

Ab Montag, den 05.08.2019 ist die Abfahrt Leun in Fahrtrichtung Gießen weiterhin dauerhaft gesperrt, so dass die Linie 180 für die Fahrtrichtung Tiefenbach-Braunfels längerfristig die Umleitung über Biskirchen/Leun fahren muss. Es gilt ein Baustellenfahrplan. Die Haltestelle Leun „Untere Bachstraße“ entfällt in dieser Fahrtrichtung komplett. Alternativ wird die Haltestelle Leun „Rathaus“ bedient und die Haltestelle „Lahnbrücke“ in Fahrtrichtung Lahnbahnhof.
Es kann zu Verspätungen und Anschlussverlusten kommen.
Ab Montag den 12.08.2019 ist bei Bedarf in Fahrtrichtung Braunfels zur besseren Sicherstellung des Zuganschlusses an die Lahntalbahn in Richtung Gießen ein Ausstieg in Stockhausen am Bahnhof möglich.
Die Baumaßnahme (Sperrung Anschlussstelle Leun in Fahrtrichtung Gießen) dauert voraussichtlich 6 Monate.

>> hier zum  Baustellenfahrplan Linie 180


Dillenburg/Eschenburg Aktualisierung Stand 05.08.2019

Sperrung L 3042 zwischen Hirzenhain und Oberscheld- Baustellenfahrplan Linien 491 ab 27.05.2019

Wegen Bauarbeiten im Kreuzungsbereich L 3042/L 3043 in Eschenberg-Hirzenhain ist die L 3042 ab dem 27.05.2019 zwischen Hirzenhain und Dillenburg-Oberscheld gesperrt.

Die regionale Linie 491 wird deshalb zwischen Angelburg-Lixfeld und Dillenburg-Niederscheld über die K 30, die L 3362, die K 38 und die K 52 umgeleitet. Eine direkte Anfahrt von Dillenburg über die L 3362 ist wegen der weiterhin andauernden Sanierung der Hohlbrücke am Dillenburger Bahnhof nicht möglich. Ab Niederscheld bleibt der reguläre Linienweg bestehen. Auf einigen Fahrten wird Oberscheld durch eine Stichfahrt erschlossen, wobei die Haltestellen Kirche und Sportplatz, nicht aber die Haltestelle Post bedient werden. Darüber hinaus werden auch Zusatzfahrten zur Anbindung von Oberscheld an Dillenburg eingerichtet.

Aufgrund der Umleitung entfallen auf allen Fahrten der Linie 491 die Haltestellen Kastanienstraße und Industriegebiet in Lixfeld, Kaltmühle, Fa. Bieber, Wasserscheide und Fritz-Stamer-Haus in Hirzenhain sowie die Haltestellen Herrnberg, Nicolausstollen, Ölsberg, Grube Beilstein, Abzw. Forsthaus Herchenstein und Post in Oberscheld.

>>> Baustellenfahrplan Linie 491 ab 05.08.2019


Wetzlar Aktualisierung Stand 18.07.2019

Umbaus des Verkehrsknotens Franzenburg – Einschränkungen im Linienverkehr Linie 312  und 200 - 2. Bauabschnitt ab 05.08.2019 

In der Zeit von Anfang Mai bis voraussichtlich Frühjahr 2020 baut die Stadt Wetzlar die Einmündung der Frankfurter Straße mit der L 3451 (Landesstraße nach Münchholzhausen/Dutenhofen, „Knoten Franzenburg“) um. Während der gesamten Zeit der Baumaßnahme wird die Verkehrsregelung an der Einmündung, je nach Bauphase, mehrfach geändert. Dabei wird es für die Buslinien, die den Bereich durchfahren, erforderlich, Fahrtwege den jeweiligen Gegebenheiten anzupassen.
An der Franzenburg gehen die Bauarbeiten zum Umbau des Verkehrsknotens in ihre 2. Bauphase. Ab Montag, dem 05. August 2019, erfolgen Veränderungen der Verkehrsführung im Baustellenbereich, die auch Auswirkungen auf den Busverkehr haben. Ab diesem Zeitpunkt wird die Frankfurter Straße wieder in Richtung Rechtenbach durchgängig befahrbar sein, die bisherige Umleitung über Lessingstraße, Volpertshäuser Straße und Forsthausstraße entfällt dann. Dadurch können die Busse der Linie 312 (Wetzlar – Rechtenbach) wieder ihren normalen Fahrweg nehmen.
Die bereits vor einigen Wochen wegen der Bauarbeiten  in den Straßenabschnitt im Bereich der Shell-Tankstelle verschobene Haltestelle „Lessingstraße“ in Richtung Innenstadt verbleibt weiterhin dort. Für die Fahrten im Schülerverkehr, (Linie 200 - Fahrt 7:48 Uhr) die bislang von der Steinschule her kommend an der Haltestelle Lessingstraße gehalten haben, wird ab Schulbeginn in der Lessingstraße gegenüber der Haltestelle Europabad eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.
Die Bauphase zwei dauert ca. 4 Monate.


RufBus VLDW im Westerwald auf den Linie 510, 520 und 530

Fahrtanmeldungen für Fahrten mit dem Rufbus auf den Linien 510, 520 und 530 sind ab sofort nötig.

>> hier geht es zur Anmeldung 


Dillenburg Aktualisierung Stand 24.10.2019

Sperrung Hohlbrücke Dillenburg verlängert sich bis Herbst 2019

Die Sperrung der Hohlbrücke verlängert sich voraussichtlich bis Herbst des Jahres 2019 (30.11.2019). Die Umsteigezeiten der Linie 101 sind daher weiterhin verkürzt.


Wetzlar Stand Aktualisierung 30.07.2019

Linie 311– Münchholzhausen - Verlegung Haltestelle Sportplatz dauert an

Aufgrund der Sanierung des Kindergartens ist die Haltestelle Münchholzhausen Sportplatz weiterhin verlegt. Die Linie 311 bedient die Ersatzhaltestellen in der Schulstraße.


Herborn Stand: 15.08.2018

Buslinie 503 , Baustelle in Herborn - Burg - „Am Hohlweg”

Ab Donnerstag, den 16.08.2018  nimmt die Linie 503 in Burg auf Grund der Baumaßnahme „Am Hohlweg” einen anderen Fahrweg. Die Linie wird über die Straßen Zur Steinkaut - Roter Weg (unter der Autobahnbrücke durch) - Tannenweg - Wäldchenstraße - links ab in den Steinseiter Weg und wieder in die Straße Zur Steinkaut geführt.
Es wird während der Baumaßnahme etwas oberhalb der Haltestelle „Spielplatz” eine Ersatzhaltestelle aufgestellt.


Gießen Aktualisierung Stand 24.09.2019

Linie 310 – Sperrungen Lahnstraße Gießen

Sperrung Abschnitt zwischen Gabelsberger Str. und Rodheimer Str. ab dem 03.09.2019

Auf Grund der Verlegung von Gas- und Wasserleitungen wird ein weiterer Abschnitt der Lahnstraße zwischen Gabelsberger Str. und Rodheimer Str. ab dem 03.09.2019 bis voraussichtlich 20.12.2019 gesperrt. Die Haltestelle Mühlstraße in Gießen entfällt in beide Fahrtrichtungen. Als Ersatz wird die Haltestelle Bahnhofstraße bedient. Ausgenommen sind die Fahrten an Schultagen mit Ankunft aus Richtung Rechtenbach um 12:41 Uhr und die Abfahrt um 12:55 Uhr in Richtung Liebigschule und weiter nach Rechtenbach. Diese beiden Fahrten beginnen und enden umlaufbedingt an der Haltestelle Liebigstraße in Gießen in Richtung Berliner Platz.

neu ab dem 12.08.2019:
Linie 310 (Rechtenbach – Gießen)
In den Fahrplan der Linie 310 wird in beide Fahrtrichtungen die Haltestelle Kleinlinden Bernhardtstraße aufgenommen als Ersatz für die Haltestelle Bachweg, die auf Grund der Sperrung der Eisenbahnunterführung nicht bedient werden kann. Sobald die Linie 310 wieder ihren regulären Fahrweg über die Lahnstraße aufnehmen kann entfällt die Haltestelle wieder.

Erneuerung und Aufweitung der Eisenbahnbrücke
Auf Grund der Erneuerung der Eisenbahnbrücke in der Lahnstraße in Gießen muss der Linienverkehr der Linien 310 (Gießen – Wetzlar) einen veränderten Fahrweg über die Frankfurter Straße und Klinikstraße nehmen. Bei Sperrung der Lahnstraße kann die Linie 310 die Haltestellen „Margarethenhütte“ und „Bachweg“ nicht bedienen. Diese entfallen ersatzlos.Durch den veränderten Fahrtweg und eventuelle Rückstaus werden Anschlussbeziehungen möglicherweise nicht immer sichergestellt werden können. Die Baumaßnahme soll am 02.07.2018 beginnen und voraussichtlich bis Ende 2019 dauern.


Solms Stand 11.12.2014

Baumaßnahme B49 – Anschluss Oberbiel, Sperrung der Fahrtrichtung Wetzlar (Linksabbiegerfahrtbeziehung) – Fahrplanänderung Linie 120/125 und 185   

AKTUELLES ab dem 29.08.2016
Linie 120/125 (Beilstein-Wetzlar)
Ab dem 29.08.2016 werden auf Wunsch der Stadt Solms auf der Linie 120/125 in Fahrtrichtung Wetzlar drei Fahrten durch Oberbiel geführt, um die weiteren Haltestellen „Alte Schule“, „Mitte“ und „Abzw. Altenberg“ zu bedienen. Es handelt sich um die Fahrten 8:02/8:12 Uhr, 10:54 Uhr und 18:54 Uhr ab Beilstein. Ansonsten wird weiterhin aus zeitlichen Gründen innerhalb des Baustellenfahrplans in Oberbiel in Fahrtrichtung Wetzlar nur die Ersatzhaltestelle „Müllerstück“ bedient.

Aufgrund der Sperrung der Auffahrt nach Wetzlar (Linksabbiegerfahrtbeziehung) an der Anschlussstelle der B49 in Oberbiel ab dem 04.08.2014 treten auf den Linien 120/125 (Beilstein-Wetzlar) und 185 (Braunfels-Wetzlar) Baustellenfahrpläne in Kraft. Es gibt auf Grund der Fahrtzeitverlängerung durch die Wende in Oberbiel und Auffahrt auf die B49 über die Anschlussstelle am Kreisel zwischen Niederbiel und Oberbiel in Fahrtrichtung Wetzlar erhebliche Einschränkungen im Linienverkehr für die Ortsteile Niederbiel und Oberbiel. Für die Beförderung der Schüler zur Gesamtschule Solms wird der Linienverkehr weitestgehend beibehalten, hier gibt es nur geringfügige Anpassungen.

Linie 120/125
Die Fahrten für die Schülerbeförderung zur Gesamtschule in Solms werden im Minutenbereich angepasst und die Anfahrtsreihenfolge der Haltestellen in Oberbiel verändert. Betroffen sind morgens die Fahrten um 7:22 Uhr ab Oberbiel „Alte Schule“ und die Fahrt um 08:03 Uhr ab Niederbiel Mehrzeckhalle. Mittags sind die Fahrten ab Gesamtschule Solms um 11:20 nach Bissenberg, 12:23 nach Niederbiel, 13:33 Uhr nach Oberbiel und 15:33 Uhr nach Beilstein betroffen. Die Linie 120 wendet mit den Fahrten an der provisorischen Buswendeanlage im Bereich des Sporthauses Kaps. Für die Haltestelle „Abzw. Altenberg“ in Fahrtrichtung Wetzlar wird im Bereich der Buswende vor der eigentlichen Haltestelle ein Ersatzhaltestellenschild aufgestellt, so dass die Fahrgäste vor der Wende dort zusteigen können.
In Fahrtrichtung Wetzlar wird bei den durchgehenden Fahrten nach Wetzlar für Niederbiel nur noch die Haltestelle „Abzw. Niederbiel“ bedient. In Oberbiel wird nur noch eine Ersatzhaltestelle in der Straße Müllerstück, Haltestelle „Müllerstück“ angefahren. Die Fahrten mit Umstieg auf die Linie 185 an der Haltestelle „Mehrzweckhalle“ in Niederbiel nach Wetzlar bedienen auch weiterhin die „Mehrzweckhalle“. Die Fahrtrichtung Wetzlar-Beilstein bleibt unverändert.

Linie 185
In Fahrtrichtung Wetzlar wird montags-freitags nicht mehr Oberbiel bedient. Der Fahrweg führt direkt über den Kreisel zur Auffahrt B49. Die Fahrtzeiten werden im Minutenbereich angepasst. In Niederbiel wird weiterhin die Haltestelle „Mehrzweckhalle“ bedient. Samstags verläuft der Fahrweg über Oberbiel mit kurzer Wende über die neu eingerichtete Ersatzhaltestelle „Müllerstück“ (siehe auch Linie 125). Die Fahrtzeiten werden im Minutenbereich angepasst. Die Fahrtrichtung Wetzlar-Braunfels bleibt unverändert, sowie alle Fahrten die über Albshausen nach Braunfels und zurück führen.

Weitere Umsteigebeziehungen zwischen den Linien 185 und 120/125 bestehen an der Haltestelle „Abzw. Niederbiel“. Die betreffenden Fahrtmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den entsprechenden Baustellenfahrplänen. Des Weiteren kann es auf Grund von Rückstaubildung zu Verspätungen im gesamten Linienverkehr im südlichen Lahn-Dill-Kreis kommen. Die Baumaßnahme dauert bis auf weiteres an.

>> hier zu den Baustellenfahrplänen 


 

Seitenanfang | Drucken | Impressum | Datenschutz | Startseite | Login