Landkreis
   Limburg-Weilburg

Lahn-Dill-Kreis
Kontakt


Landkreis
   Limburg-Weilburg
Lahn-Dill-Kreis
RufBus


Fahrkartenangebot
Tarifinformation
Preisliste
Schüler /
   Auszubildende

Freizeitverkehr
Kanuticket
Lahntalbahn
Ausflugstipps

Mobilitätszentralen
VLDW
Verkehrsunternehmen
Busschule / Bus-
   und Bahnbegleiter
Fahrplanauskunft
RMV-Logo







Blinden- und sehbehinderten-
gerechte Fahrplan-
auskunft

 

Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen,
Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket

 

 
Aktuelle Meldungen
Ticker
Landkreis Limburg-Weilburg

Verkehrsmeldungen im Landkreis Limburg-Weilburg


Achtung!! Geänderte Öffungszeiten der Mobilitätszentrale Weilburg im Dezember

Am 24.12.18 ist die Mobilitätszentrale in Weilburg geschlossen "Zwischen den Jahren“ (vom 27.- bis 28. Dezember 2018) ist die Mobilitätszentrale eingeschränkt in der Zeit von 10:00 Uhr – 15:30 Uhr geöffnet.

Vorbestellungen für den Rufbus  Weilmünster-Weinbach LM 50 für Fahrten am Donnerstag 27.12.18 müssen bis spätestens Freitag 21.12.18 um 15:15 Uhr angemeldet werden. Am 31.12.2018 ist die Mobilitätszentrale in Weilburg geschlossen. Vorbestellungen für den Rufbus Weilmünster- Weinbach LM 50 für Fahrten am Dienstag 02.01.2019 müssen bis spätestens Freitag 28.12.18 um 15:15 Uhr angemeldet werden.

Wir bitten unsere Kunden, sich in dringenden Fällen an die Mobilitätszentrale in Limburg zu wenden, unter 06431/203-248. Für Fahrplan- und Tarifauskünfte können sich unsere Kunden außerhalb unserer Öffnungszeiten an die RMV-Mobilitätsberatung unter der Telefonnummer: 069/24 24 80 24 wenden. Die Rufnummer ist 24 Stunden erreichbar.

Wir möchten unsere Kunden in Zeiten erhöhter telefonischer Anfragen auf die Kontaktmöglichkeit über unser Servicepaket verweisen.


Fahrplanwechsel gültig ab 9. Dezember 2018

Am 9. Dezember ist Fahrplanwechsel. Der neue Fahrplan für den Landkreis Limburg-Weilburg bringt einige Neuerungen mit sich.

>> hier gibt es mehr Informationen zum Fahrplanwechsel!

>> hier geht es zu den neuen Fahrplänen!


RufBus Weilmünster-Weinbach nimmt seinen Betrieb auf!

Das neue Rufbussystem Weilmünster-Weinbach mit der Linie LM-50 startet zum Fahrplanwechsel. Fahrtanmeldungen für Fahrten mit dem Rufbus sind ab sofort möglich.

>> hier zur Anmeldung 


Neues Verkehrsunternehmen für acht Buslinien im Westerwald und im Weiltal

Zum Fahrplanwechsel löst das Busunternehmen Medenbach Traffic die DB Regio Bus auf acht Linien im Westerwald und im Weiltal ab.

>> hier gibt es mehr Informationen!


Beselich-Heckholzhausen Stand 22.11.2018

Haltestellen werden wieder angefahren

Ab dem 26.11.18 werden die Haltestellen in Beselich-Heckholzhausen wieder angefahren.
Die Baumaßnahme an dem Bürgerhaus ist abgeschlossen.

Die Linien LM 46 und LM 64 können die folgenden Haltestellen wie gewohnt zu den im Fahrplan angegebenen Zeiten anfahren:

- Heckholzhausen "Limburger Straße"
- Heckholzhausen "Bürgerhaus"

Durch die Umleitung über den Anschluss Heckholzhausen Ost, kann es weiterhin auf den beiden Linien zu Verspätungen kommen.

Wir bitten unsere Fahrgäste um Beachtung.


RB 90: Nachtbus Limburg - Westerburg

Nach erfolgreicher Testphase im Sommerhalbjahr 2018 wird der Nachtbus Limburg – Westerburg in zwei Stufen verlängert:

- Bis in die Nacht des 09.12.2018 wird er in der gewohnten Form von der Firma Dornburg-Reisen fortgesetzt.

- Anschließend, mit dem Beginn des Fahrplanjahres 2018/2019, wird er ein Teil der neu gestalteten Buslinie 281 Limburg – Hadamar (- Westerburg) sein. Diese Linie wird von der Firma Medenbach betrieben. Die Abfahrtszeit in Limburg wird um 1:50 Uhr sein.

>> hier geht es zum Flyer


Falkenbach-Seelbach K 431 Stand 14.12.2018

Linie 282 und Linie LM 44 Vollsperrung der K 431 zwischen dem Ortsausgang Falkenbach Richtung Seelbach wegen Straßenbauarbeiten.

Ab dem 17.12.2018 verkeheren die Linie LM 44 und die Linie 282 zwischen Seelbach und Falkenbach wieder wie gewohnt, die Baumaßanhme ist beendet. Der Baustellenfahrplan entfällt auf diesem Abschnitt. Weiterhin besteht der Baustellenfahrplan auf der Linien 282 bezüglich der OD Villmar.

Wir bitten um Beachtung!

Weitere Informationen dazu erhalten Sie ebenfalls in der Mobilitätszentrale Limburg unter Tel.: 06431/203-248 oder in der Mobilitätszentrale Weilburg unter Tel.: 06471/912980.


Änderungen der Busfahrpläne zum neuen Schuljahr

Nach den Sommerferien gibt es für mehrere Buslinien im Landkreis Limburg-Weilburg neue Fahrpläne. Dabei werden Abfahrtszeiten und Linienwege an die Bedürfnisse der Schulen angepasst. So zieht in Weilburg die Christian-Spielmann-Schule an einen neuen Standort. Der Umzug zieht die Anpassung der Fahrpläne nach sich. Änderungen gibt es auf den Linien: LM-33, LM-41, LM-45, LM-46, LM-52, LM-54, LM-59, LM-63, LM-66, 283, 285 und 289. Die neuen Fahrpläne sind ab Montag den 6. August 2018 gültig.

>> hier geht es zu den neuen Fahrplänen


Beselich-Heckholzhausen Stand 15.08.2018

Linie LM 46/LM 64/LM 45 Straßenbauarbeiten auf der B49 im Bereich Beselich-Heckholzhausen

Aufgrund von Straßenbauarbeiten auf der B49 im Bereich Beselich-Heckholzhausen kann es ab dem 20. August zu geringfügigen Verspätungen auf den Linien LM-46 und LM-64 kommen. Ab dem 06.09.18 beginnt der Bauabschnitt an der Zufahrt Heckholzhausen West. Die Ortschaft Heckholzhausen kann somit nur über die neue Anschlussstelle Heckholzhausen Ost erreicht werden. Für den Linienverkehr bedeutet das, dass die Haltestelle Limburger Straße während der Bauarbeiten entfällt. Der Linienbus der Linie LM 46 und LM 64 wendet an der Feuerwehr, bedient die Ersatzhaltestelle im Kahlertweg und fährt an der Anschlussstelle Heckholzhausen Ost auf die B 49 auf. Durch die Innerörtliche Umleitung kann es zu Verspätungen kommen.

Wir bitten unsere Kunden um Beachtung!

Weitere Informationen dazu erhalten Sie ebenfalls in der Mobilitätszentrale Limburg unter Tel.: 06431/203-248 oder in der Mobilitätszentrale Weilburg unter Tel.: 06471/912980.


Villmar Stand 23.10.18

Linie 282/Linie LM 44 Sanierung der Ortsdurchfahrt Villmar

Betrifft Linie LM 44/ Linie 282

Bauabschnitt 2 seit 16.10.17 bis April 2019

Ab dem 16.10.17 verschiebt sich die Baustelle in Richtung Ortsausgang weiter über die Kreuzung Kalkstraße/Grabenstraße. Die Bisherigen Ersatzhaltestellen in der Kalkstraße und Grabenstraße entfallen. Es wird beidseitig eine neue Ersatzhaltestelle in Höhe des Kirmesplatzes in der König-Konrad-Straße eingerichtet. Die Haltestelle vor dem Rathaus in Villmar bleibt weiterhin geschlossen. Die Ersatzhaltestelle "Am Lahnufer" bleibt weiterhin bestehen.

Der Umstieg für die Schüler der Senkenberg-Schule in Runkel findet in Villmar an der Schule statt.

Duch die innerörtliche Umleitung kann es zu Verspätungen kommen.

Wir bitten unsere Kunden den Baustellenfahrplan zu Beachtung!

>> Hier geht es zum Baustellenfahrplan Linie 282 gültig bis 05.08.18

>> Hier geht es zum Baustellenfahrplan Linie 282 gültig ab 06.08.18

Weitere Informationen dazu erhalten Sie ebenfalls in der Mobilitätszentrale Limburg unter Tel.: 06431/203-248 oder in der Mobilitätszentrale Weilburg unter Tel.: 06471/912980.


 
Lahn-Dill-Kreis

Verkehrsmeldungen im Lahn-Dill-Kreis


Mobilitätszentrale Wetzlar veränderte Öffnungszeiten

"Zwischen den Jahren" (vom 27. bis 28. Dezember 2018) ist die Mobilitätszentrale eingeschränkt in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:30 Uhr geöffnet.

Für Fahrplan- und Tarifauskünfte können sich unsere Kunden außerhalb unserer Öffnungszeiten an die RMV-Mobilitätsberatung unter der Telefonnummer: 069/24 24 80 24 wenden. Die Rufnummer ist 24 Stunden erreichbar.

Wir möchten unsere Kunden in Zeiten erhöhter telefonischer Anfragen auf die Kontaktmöglichkeit über unser Servicepaket verweisen.


Witterungsbedingte Behinderungen im Lahn-Dill-Bergland: Stand 11.12.2018

Aufgrund witterungsbedingter Behinderungen (Glatteis)  im Bereich Lahn-Dill-Bergland/Lahn-Dill-Kreis kam es am 11.12.18 am Morgen zu Verspätungen und Teilausfällen.

Aktuell kann es auch nach dem Wetterbericht in den folgenden Tagen zu Behinderungen und Ausfällen durch Schnee und Glätte im Lahn-Dill-Kreis kommen. Berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Reiseplanung.


Fahrplanwechsel am 09.12.2018

Am 9. Dezember ist Fahrplanwechsel. Im Lahn-Dill-Kreis sind nur kleine Änderungen vorgesehen.

>> hier zu den ausführlichen Fahrplanänderungen LDK

>> Pressemitteilung als pdf-Datei zum Download

>> hier zu den neuen Fahrplänen ab dem 09.12.2018


Leun/Braunfels Stand 10.12.2018

Sperrung Linksabbieger B49 Anschlussstelle Leun – Behinderung Linie 180

Ab Montag den 10. Dezember 2018 bis voraussichtlich 14.01.2019 wird auf der B49 an der Anschlussstelle Leun aus Richtung Tiefenbach kommend der Linksabbieger nach Leun gesperrt. Die Linie 180 (Tiefenbach – Braunfels) muss von Tiefenbach kommend die Umleitung in Richtung Biskirchen nach Leun fahren. Die Haltestelle Leun Lahnbrücke entfällt in der Fahrtrichtung nach Braunfels. Es kann nur die Haltestelle „Untere Bachstraße“ bedient werden. Es kann zu Verspätungen und Anschlussverlusten kommen.


Hohenahr Stand 17.12.2018

Fahrplanänderung auf der Linie 406 zum 14.01.2019

Der Fahrplan der Linie 406 (Hohensolms -Erda Schule - Bermoll) wird zum 14.01.2019 bei zwei Fahrten optimiert. Die Abfahrt an der Dünsbergschule in Erda um 11:13 Uhr wird aus umlauftechnischen Gründen auf 11:18 Uhr verschoben.

Die Fahrt ab Bermoll um 15:30 Uhr bleibt bestehen, jedoch ändern sich die Ankunftszeiten in Großaltenstädten und Erda im Minutenbereich. Der Anschluss in Erda auf die Linie 415 kann umlauftechnisch nicht gehalten werden. Umsteiger nach Mudersbach können in Erda auf die Linie GI-42 umsteigen.

>> hier zum Fahrplan der Linie 406 ab dem 14.01.2019


Gladenbach/Bischoffen/Siegbach Stand: 30.10.2018

Baustellenfahrplan auf der Linie 400 (Bischoffen-Gladenbach) wird zum 5.November 2018 aufgehoben

Der aktuelle Baustellenfahrplan auf der Linie 400 (Bischoffen-Gladenbach) wird nach Beendigung der Maßnahme zum 5.November wieder zurückgenommen. Ab Montag, dem 5.November gilt damit wieder der Regulärfahrplan auf der Linie 400.

Zum gleichen Datum wird eine kleine Änderung auf der Linie 405 (Ortsverkehr Siegbach) durchgeführt. Die Fahrt morgens an Schultagen um 7.42 Uhr aus Übernthal hält in Eisemroth zusätzlich noch an der Haltestelle "Übernthaler Straße"


Haiger Stand Aktualisierung 28.11.2018

Fahrplanänderung auf der Linie 106 zum 03.12.2018 - Roßbachtal L3044 wieder offen.

Linie 106
Der Baustellenfahrplan der Linie 106 wird am 02.12.2018 enden. Ab dem 03.12.2018 kehrt die Linie 106 wieder zum "Normalfahrplan" zurück.
Wie geplant konnte Hessen mobil den ersten Bauabschnitt auf der L 3044 zwischen Oberroßbach und dem Abzweig der Kreisstraße 48 bis Ende November fertig stellen.
Aufgrund der für das Frühjahr 2019 geplanten Fortführung der Sanierung auf dem Streckenabschnitt Abzweig Kreisstraße 48 bis Weidelbach ist bei der Linie 106 im Rahmen eines neuen Baustellenfahrplans ab März wieder mit zeitintensiven Umleitungsstrecken zu rechnen.


Dillenburg Stand 20.09.2018

Sperrung Hohlbrücke Dillenburg verlängert sich bis 28.02.2019

Die Sperrung der Hohlbrücke verlängert sich voraussichtlich bis Anfang des Jahres 2019 (28.02.2019). Die Umsteigezeiten der Linie 101 sind daher weiterhin verkürzt.


Wetzlar Stand 17.09.2018

Linie 311– Münchholzhausen Haltestelle Wetzlarer Straße wird nicht bedient 

Der erste Bauabschnitt der Baummaßnahme in Münchholzhausen ist abgeschlossen, so dass die Rechtenbacher Straße in Richtung Rechtenbach wieder befahren werden kann. Lediglich die Haltestelle Münchholzhausen „Wetzlarer Straße“ in der morgendlichen Fahrt in Richtung Rechtenbach kann noch nicht bedient werden, da diese im aktuellen Bauabschnitt liegt. Als Ersatz wird hierfür wird die Ersatzhaltestelle „Hohe Straße“ mit der Abfahrtzeit für die Haltestelle „Wetzlarer Straße“ um 7:10 Uhr angefahren. Die Baumaßnahme dauert noch bis voraussichtlich Mitte 2019.


Herborn Stand: 15.08.2018

Buslinie 503 , Baustelle in Herborn - Burg - „Am Hohlweg”

Ab Donnerstag, den 16.08.2018  nimmt die Linie 503 in Burg auf Grund der Baumaßnahme „Am Hohlweg” einen anderen Fahrweg. Die Linie wird über die Straßen Zur Steinkaut - Roter Weg (unter der Autobahnbrücke durch) - Tannenweg - Wäldchenstraße - links ab in den Steinseiter Weg und wieder in die Straße Zur Steinkaut geführt.
Es wird während der Baumaßnahme etwas oberhalb der Haltestelle „Spielplatz” eine Ersatzhaltestelle aufgestellt.


Hüttenberg Aktualisierung Stand 03.12.2018

Linie 310, 311, 312 und 313 - Baumaßnahme Hüttenberg Rechtenbach - Kreisverkehr  ab 03.07.2018                  

Auf Grund einer Kanalsanierung in der Frankfurter Straße in Rechtenbach, die bis zum Kreisverkehr führt, muss der Linienverkehr der Linien 310 (Gießen – Wetzlar), 311 (Hüttenberg – Gesamtschule Rechtenbach), 312 (Wetzlar – Rechtenbach) und 313 (Reiskirchen – Rechtenbach) einen veränderten Fahrweg über innerörtliche Umleitungsstrecken nehmen.
Bei Sperrung der Frankfurter Straße kann die Linie 313 die Haltestelle REWE nicht bedienen.
Durch die verlängerten Fahrtwege und eventuelle Rückstaus werden Anschlussbeziehungen möglicherweise nicht immer sichergestellt werden können. Die Baumaßnahme beginnt am 03.07.2018 und ist verlängert bis 21.12.2018 dauern.


Gießen Stand 26.06.2018

Linie 310 – Sperrung Lahnstraße Gießen – Erneuerung und Aufweitung der Eisenbahnbrücke

Auf Grund der Erneuerung der Eisenbahnbrücke in der Lahnstraße in Gießen muss der Linienverkehr der Linien 310 (Gießen – Wetzlar) einen veränderten Fahrweg über die Frankfurter Straße und Klinikstraße nehmen. Bei Sperrung der Lahnstraße kann die Linie 310 die Haltestellen „Margarethenhütte“ und „Bachweg“ nicht bedienen. Diese entfallen ersatzlos.Durch den veränderten Fahrtweg und eventuelle Rückstaus werden Anschlussbeziehungen möglicherweise nicht immer sichergestellt werden können. Die Baumaßnahme soll am 02.07.2018 beginnen und voraussichtlich bis Mitte 2019 dauern.


Solms Stand 11.12.2014

Baumaßnahme B49 – Anschluss Oberbiel, Sperrung der Fahrtrichtung Wetzlar (Linksabbiegerfahrtbeziehung) – Fahrplanänderung Linie 120/125 und 185   

AKTUELLES ab dem 29.08.2016
Linie 120/125 (Beilstein-Wetzlar)
Ab dem 29.08.2016 werden auf Wunsch der Stadt Solms auf der Linie 120/125 in Fahrtrichtung Wetzlar drei Fahrten durch Oberbiel geführt, um die weiteren Haltestellen „Alte Schule“, „Mitte“ und „Abzw. Altenberg“ zu bedienen. Es handelt sich um die Fahrten 8:02/8:12 Uhr, 10:54 Uhr und 18:54 Uhr ab Beilstein. Ansonsten wird weiterhin aus zeitlichen Gründen innerhalb des Baustellenfahrplans in Oberbiel in Fahrtrichtung Wetzlar nur die Ersatzhaltestelle „Müllerstück“ bedient.

Aufgrund der Sperrung der Auffahrt nach Wetzlar (Linksabbiegerfahrtbeziehung) an der Anschlussstelle der B49 in Oberbiel ab dem 04.08.2014 treten auf den Linien 120/125 (Beilstein-Wetzlar) und 185 (Braunfels-Wetzlar) Baustellenfahrpläne in Kraft. Es gibt auf Grund der Fahrtzeitverlängerung durch die Wende in Oberbiel und Auffahrt auf die B49 über die Anschlussstelle am Kreisel zwischen Niederbiel und Oberbiel in Fahrtrichtung Wetzlar erhebliche Einschränkungen im Linienverkehr für die Ortsteile Niederbiel und Oberbiel. Für die Beförderung der Schüler zur Gesamtschule Solms wird der Linienverkehr weitestgehend beibehalten, hier gibt es nur geringfügige Anpassungen.

Linie 120/125
Die Fahrten für die Schülerbeförderung zur Gesamtschule in Solms werden im Minutenbereich angepasst und die Anfahrtsreihenfolge der Haltestellen in Oberbiel verändert. Betroffen sind morgens die Fahrten um 7:22 Uhr ab Oberbiel „Alte Schule“ und die Fahrt um 08:03 Uhr ab Niederbiel Mehrzeckhalle. Mittags sind die Fahrten ab Gesamtschule Solms um 11:20 nach Bissenberg, 12:23 nach Niederbiel, 13:33 Uhr nach Oberbiel und 15:33 Uhr nach Beilstein betroffen. Die Linie 120 wendet mit den Fahrten an der provisorischen Buswendeanlage im Bereich des Sporthauses Kaps. Für die Haltestelle „Abzw. Altenberg“ in Fahrtrichtung Wetzlar wird im Bereich der Buswende vor der eigentlichen Haltestelle ein Ersatzhaltestellenschild aufgestellt, so dass die Fahrgäste vor der Wende dort zusteigen können.
In Fahrtrichtung Wetzlar wird bei den durchgehenden Fahrten nach Wetzlar für Niederbiel nur noch die Haltestelle „Abzw. Niederbiel“ bedient. In Oberbiel wird nur noch eine Ersatzhaltestelle in der Straße Müllerstück, Haltestelle „Müllerstück“ angefahren. Die Fahrten mit Umstieg auf die Linie 185 an der Haltestelle „Mehrzweckhalle“ in Niederbiel nach Wetzlar bedienen auch weiterhin die „Mehrzweckhalle“. Die Fahrtrichtung Wetzlar-Beilstein bleibt unverändert.

Linie 185
In Fahrtrichtung Wetzlar wird montags-freitags nicht mehr Oberbiel bedient. Der Fahrweg führt direkt über den Kreisel zur Auffahrt B49. Die Fahrtzeiten werden im Minutenbereich angepasst. In Niederbiel wird weiterhin die Haltestelle „Mehrzweckhalle“ bedient. Samstags verläuft der Fahrweg über Oberbiel mit kurzer Wende über die neu eingerichtete Ersatzhaltestelle „Müllerstück“ (siehe auch Linie 125). Die Fahrtzeiten werden im Minutenbereich angepasst. Die Fahrtrichtung Wetzlar-Braunfels bleibt unverändert, sowie alle Fahrten die über Albshausen nach Braunfels und zurück führen.

Weitere Umsteigebeziehungen zwischen den Linien 185 und 120/125 bestehen an der Haltestelle „Abzw. Niederbiel“. Die betreffenden Fahrtmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den entsprechenden Baustellenfahrplänen. Des Weiteren kann es auf Grund von Rückstaubildung zu Verspätungen im gesamten Linienverkehr im südlichen Lahn-Dill-Kreis kommen. Die Baumaßnahme dauert bis auf weiteres an.

>> hier zu den Baustellenfahrplänen 


 

Seitenanfang | Drucken | Impressum | Datenschutz | Startseite | Login