Neues im Landkreis Limburg-Weilburg


Fahrplanwechsel am 09.12.2018

Am 9. Dezember ist Fahrplanwechsel. Der neue Fahrplan fĂĽr den Landkreis Limburg-Weilburg bringt einige Neuerungen mit sich.

Auch abends mit Bus und Bahn nach Hause

Auf den Linien von der Kreisstadt Limburg in den Landkreis gib es neue Fahrten am Abend. Mit Zug- und Busabfahrten ab Limburg bis mindestens 22:00 Uhr von Montag bis Donnerstag sowie in den Nächten von Freitag auf Samstag bzw. von Samstag auf Sonntag und vor den Feiertagen bis mindestens 24:00 Uhr kann man auch abends mit den Angeboten des Rhein-Main-Verkehrsverbundes und der Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil bequem und zuverlässig nach Hause kommen.

Linie LM-12 von Mengerskirchen nach Limburg auch sonntags unterwegs!

Auf der Linie LM-12 gibt es erstmals auch an Sonn- und Feiertagen ein Fahrplanangebot.

Startfrei heiĂźt es am 10. Dezember fĂĽr die erste Rufbusverbindung im Landkreis Limburg-Weilburg.

Der konventionelle Linienverkehr ist wenig geeignet, kleinere Nachfragemengen in den ländlich geprägten und dünner besiedelten Regionen flexibel und effizient abzudecken. Mit der neuen Rufbus-Linie LM-50 bietet die VLDW in den Gemeinden Weilmünster und Weinbach ein neues, bedarfsgerechte Mobilitätsangebot an. Der Rufbus ist von Montag bis Freitag annähernd stündlich unterwegs, vorausgesetzt er wird telefonisch oder online mindestens eine Stunde vor Abfahrt bestellt.

Das Netz der RMV- Expressbuslinien wächst!

Neben der X72 von Limburg ĂĽber Kirberg nach Wiesbaden gibt es ab Fahrplanwechsel mit der X89 (ehemals 289) eine zweite RMV-Expressbuslinie im Landkreis Limburg-Weilburg. Dabei wurde die Linie 289 nicht einfach nur in X89 "umbenannt", sondern sie fährt auch deutlich häufiger. Auch die Linie X72 wurde mit zusätzlichen Verbindungen aufgewertet.

RB45 "Lahntalbahn“

Der samstägliche Stundentakt wird auf das ganze Jahr (bisher nur Sommersaison) ausgeweitet und neue Spätfahrten sind in den Wochenendnächten von Limburg um 0.28 Uhr nach Weilburg sowie von GieĂźen um 0.21 Uhr ĂĽber Wetzlar und Weilburg bis Limburg unterwegs.

Weitere Fahrplanänderungen:

LM-45: Bei der Anfahrt zur 2. Unterrichtsstunde an der Grundschule in Obertiefenbach wird die Bedienreihenfolge der Ortschaften getauscht. Der Bus startet jetzt in Niedertiefenbach und fährt dann ĂĽber Schupbach zur Schule.

LM-45: Die Abfahrt um 13:15 Uhr in Limburg Haltestelle "ZOB" wurde auf 13:20 Uhr verschoben

Linien LM-52 und LM-54: Bei Fahrten zur Grundschule in Weinbach wird die neu eingerichtete Haltestelle Gräveneck "Campingplatz" angefahren.

LM-65: Bei Fahrten in Richtung Weilburg wird in Obertiefenbach die Haltestelle "HauptstraĂźe" nicht mehr angefahren.

 >> hier geht es zu den Fahrplänen gĂĽltig ab Sonntag den 09.12.2018


Neues Verkehrsunternehmen fĂĽr acht Buslinien im Westerwald und im Weiltal

Zum Fahrplanwechsel löst das Busunternehmen Medenbach Traffic die DB Regio Bus auf acht Linien im Westerwald und im Weiltal ab.

Für die kommenden zehn Jahre wird das Busunternehmen aus Hirschhausen bei Weilburg die Linien LM-11 (Hundsangen – Limburg), LM-12 (Mengerskirchen – Limburg), LM-13 (Fussingen – Limburg), LM-14 (Lahr – Steinbach – Hadamar), LM-57 (Dietenhausen – Weilmünster – Aumenau), 281 (Salz/ Wilsenroth – Hadamar – Limburg), X89 (Grävenwiesbach – Weilmünster – Weilburg) und den Weiltalbus Linie 245 bedienen. Dem Betreiberwechsel vorausgegangen ist eine durch den Rhein-Main-Verkehrsverbund durchgeführte europaweite Ausschreibung.

Tagsüber bleiben die Fahrpläne weitgehend unverändert, abends sind die Busse länger unterwegs. Auf der Linie LM-12 wird es außerdem Samstagnachmittags zusätzliche und erstmals auch sonn- und feiertags Fahrten geben.

Im Weiltal werden auf der Linie X89 (289) zusätzliche Fahrten zwischen Weilburg über Weilmünster bis Grävenwiesbach durchgeführt. In Grävenwiesbach bestehen Anschlüssen zur Taunusbahn über Bad Homburg nach Frankfurt a. Main und in Weilburg zur Lahntalbahn.

Auf allen Linien wird die Firma Medenbach moderne Busse der Emissionsnorm Euro 6 mit umfangreichen Fahrgastinformationssystemen, Platz für Fahrräder, Rollstühle oder Kinderwagen einsetzen.

Neu ist ein Anhänger des Freizeitverkehrs Weiltalbus Linie 245 auf dem auch Elektrofahrräder mitgenommen werden können.


Fahrplanauskunft
RMV-Logo







Blinden- und sehbehinderten-
gerechte Fahrplan-
auskunft

 

Unser Servicepaket

Für Ihre Anfragen,
Anregungen und Kritik
gibt es unser Serviceportal.

Unser Servicepaket

 

 
Seitenanfang | Drucken | Impressum | Datenschutz | Startseite | Login